Laden...

Mitarbeiter IT Applikationsberatung Logistik (m/w/d)

STAEDTLER ist eines der ältesten Industrieunternehmen Deutschlands und zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Schreib-, Mal-, Zeichen- und Modellierprodukten. Mit seinen Produkten beflügelt das Unternehmen die Kreativität seiner Kunden ein Leben lang: Vom ersten Malstift in frühester Kindheit bis zu Produkten fürs kreative Gestalten bietet der Schreib- und Kreativwarenhersteller eine breite Produktpalette für alle Altersgruppen und Ansprüche und denkt dabei auch Altbewährtes vor dem Hintergrund der Digitalisierung neu. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nürnberg und beschäftigt 3.000 Mitarbeiter in 26 verbundenen Unternehmen weltweit. Mehr als 1.200 Mitarbeiter sind im Heimatmarkt von STAEDTLER beschäftigt. Bei der Produktion bleibt das Unternehmen seinen Wurzeln treu und setzt auf Qualität „Made in Germany“: Nahezu Zweidrittel aller STAEDTLER-Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Standort: 

Nürnberg, DE

Für unsere Abteilung Unternehmensapplikationen Logistik suchen wir ab sofort am Standort Nürnberg einen Mitarbeiter Applikationsberatung (m/w/d) Schwerpunkt SAP SD/MM.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit/Projektleitung bei IT-Projekten im internationalen Firmenverbund
  • Selbständige Beratung der Fachabteilungen beim Einsatz der relevanten Unter­nehmensapplikationen mit Schwerpunkt SAP im Bereich Vertriebslogistik, Disposition und Einkauf inkl. dem Sub-System für Exportabwicklung „FORMAT IVEAS“
  • Globaler 1st/2nd Level Support
  • Bedarfsanalyse und fallweise Organisation von sinnvollen und notwendigen Änderungen bzw. Erweiterungen der betreuten ERP-Anwendung inkl. deren Umsetzung in Zusammenarbeit mit den zu betreuenden Fachbereichen / Key-Usern
  • Erstellung und Pflege von Fachkonzepten, System- und Anwenderdokumentationen sowie Anwenderschulungen
  • Konzeption von Schnittstellen zu Fremdsystemen
  • Absicherung von und Mitarbeit bei der Durchführung von SAP-Releasewechseln
  • Prüfung und Einsatz neuer Funktionen im Zusammenhang mit neuen Anforderungen und Releasewechseln
  • Entwicklung komplexer Systemerweiterungen, auch unter Wirtschaftlichkeits- und Leistungsverdichtungsaspekten
  • Vorbereitung und spätere Umsetzung der SAP HANA-Migration in den verantworteten Funktionsbereichen
  • Unterstützung bei und Durchführung von Fit-/Gap-Analysen, SAP-Customizing, Datenmigrationen, Funktions-, Integrations- und Abnahmetests, Key-User-Schulungen, End-User-Schulungen, Cutover-Steuerung, Erstellung von Trainingsdokumenten

 

Ihr Profil:

  • IT-spezifisches Studium oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation 
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im o.g. Aufgabenbereich
  • Sehr gute SAP-Fachkenntnisse im Bereich Sales und Distribution (SD) und Material Management (MM)
  • Kenntnisse in der Außen­handels-Software „FORMAT“ und e-Commerce Anbindungen wünschenswert
  • Betriebswirtschaftliches Wissen insbesondere im internationalen Supply Chain Management
  • Erfahrung im (internationalen) Projektmanagement
  • Kenntnisse der global und integrativ wirkenden Funktionen und Prozesse innerhalb des eingesetzten ERP-Systems
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

 

Ansprechpartnerin: Frau Nadine Pelz

 

Wenn Sie diese Herausforderung reizt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass Papierbewerbungen nicht zurückgesendet werden.